ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Aus- und Fortbildung

Informationen rund um Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

12.11.14 E-Learning-Programm zum Kinderschutz: Weiterbildung beugt sexuellem Missbrauch vor

Nachdem im Jahre 2010 bekannt wurde, dass es deutschlandweit in verschiedensten Einrichtungen zu einer Vielzahl von Fällen massiven sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen gekommen war, stellte ein von der Bundesregierung eingerichteter Runder Tisch u. a. fest, dass ein erheblicher Fort- und Weiterbildungsbedarf bei Fachkräften im Bereich Prävention von sexuellem Missbrauch besteht. Unter…weiter Kommentare (0)

07.11.14 Open Educational Resources (OER) in der Weiterbildung?

Wikipedia beschreibt das Konzept von OER als eine neue Art der Informationserstellung und -(ver-)teilung im Bildungsbereich.Lehrende und Lernende erarbeiten z.B. gemeinsam Wissen und Inhalte, treten in einen Austausch miteinander und lernen und entwickeln sich weiter durch den Austausch auf Augenhöhe.Das scheint im ersten Moment ein Konzept zu sein das der Erwachsenenbildung und der Weiterbildung in…weiter Kommentare (0)

06.11.14 Modellprogramm für QuereinsteigerInnen geplant Hilde von Balluseck

"Das Interessenbekundungsverfahren für das ESF-Modellprogramm zum Quereinstieg startet heute. Im Rahmen des Programms sollen Kitatätigkeit begleitende, vergütete Teilzeit-Ausbildungen weiter entwickelt und umgesetzt werden, die den besonderen Bedürfnissen berufserfahrener Erwachsener gerecht werden und sie binnen drei Jahren zu vollqualifizierten staatlich anerkannten Erzieherinnen und Erziehern ausbilden." Diese…weiter Kommentare (12)

25.10.14 Ausbildungs-/Studienwahl und Berufseinstieg kindheitspädagogischer Fachkräfte

Eine längsschnitt-Studie bringt einige interessante Ergebnisse zur Entscheidungssicherheit bei der Ausbildungs-/Studienwahl und beim Erleben des Berufseinstiegs. Hier die Zusammenfassung des Artikels, der in Frühe Bildung erschienen ist: "In Theorien beruflichen Wahlverhaltens ist die Entscheidungssicherheit für den gewählten Beruf ein wichtiges Merkmal einer gelungenen „Passung“ zwischen Personenmerkmalen…weiter Kommentare (0)

20.10.14 MOO Cs: Massive Open Online Course

Vom 16.09.-08.11.13 haben Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Volkshochschulen den VHS-MOOC "Wecke den Riesen auf" durchgeführt. Der MOOC wurde von Matthias Rohs und Christoph Giehl von der Technischen Universität Kaiserslautern wissenschaftlich begleitet. Ihre Erkenntnisse werden in dem vorliegenden Evaluationsbericht vorgestellt. Die Evaluation bietet sowohl eine Reflexionsfolie für die Anbieter…weiter Kommentare (0)

04.10.14 10 Jahre frühpädagogische Studiengänge

Lesen Sie dazu den Leitartikel von Hans Rudolf Leu: http://www.erzieherin.de/ein-blick-von-aussen-auf-10-jahre-kindheitspaedagogische-studiengaenge.phpweiter Kommentare (0)

04.10.14 Frühpädagogik im Kontext Hilde von Balluseck

Am 15./16. September hatte die Frühpädagogik einen Grund zum Feiern. Denn 10 Jahre zuvor hatten die vier ersten kindheitspädagogischen Studiengänge in Berlin, Emden, Freiburg und Koblenz ihre Arbeit aufgenommen. Seitdem hat sich viel getan, auch im Bereich der Fachschulen. Die Festveranstaltung an der Alice Salomon Hochschule gab Gelegenheit zum Rückblick und zum stolzen Blick auf das Erreichte: Zusammenarbeit…weiter Kommentare (1)

18.09.14 Der geschärfte Blick auf Defizite. Wie im Zeichen von Inklusion Ausgrenzung praktiziert wird Frauke Hildebrandt

Inklusion ist zunehmend auch ein Thema in der Ausbildung. Aber ist der Blick, der dabei gelehrt wird, wirklich fruchtbar? Die Autorin setzt sich mit einem wichtigen Aspekt auseinander. Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von Betrifft Kinder. Oft muss ich Vorträge halten. Wie gut mir das gelingt, hängt von meiner Vorbereitung und meiner Stimmung ab, aber ganz besonders…weiter Kommentare (1)

17.09.14 Warum nicht mal ganz anders? Rainer Strätz

Der Autor begreift Elementarpädagogik als kreative Kunst und systematischen Prozess. Der Artikel aus dem neuen Heft von Welt des Kindes ist teilweise nachzulesen unter http://www.ktk-bundesverband.de/pressepositionenpublikationen/weltdeskindes/2014/artikel/2014-05-titelthema.  weiter Kommentare (0)

11.08.14 Wie es einer Sozialassistentin gehen kann Anne Jäger

Ich bin 29 Jahre alt, habe eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Sozialassistentin erfolgreich in Niedersachsen abgeschlossen, im Anschluss habe ich eine Stelle im Öffentlichen Dienst angenommen. Nach 2 Jahren und 5 Monaten war Schluss, da dieser Dienstherr keine Festverträge mehr vergibt. Aber ich wollte weiter Kontakt zu Menschen haben und in meinen Beruf als Sozialassistentin/pädagogische Fachkraft…weiter Kommentare (13)

10.08.14 Hamburg: ErzieherInnenausbildung für Einwanderinnen

An der Staatlichen Fachschule für Sozialpädagogik in Hamburg gibt es eine Ausbildung „Erzieherinnenausbildung für Einwanderinnen“ (EfE). Hier erlernen Frauen aus aller Welt gemeinsam den Beruf der Erzieherin. Seit 1985 bringt der bundesweit einmalige Ausbildungsgang einen doppelten Gewinn: Für die Frauen, die eine gesellschaftlich anerkannte und existenzsichernde Ausbildung erhalten; für Migrantenkinder,…weiter Kommentare (0)

09.08.14 Schleswig-Holstein: Chance für QuereinsteigerInnen Hilde von Balluseck

Das Bildungs- und das Sozialministerium in Schleswig-Holstein haben mit der Bundesagentur für Arbeit eine Ausbildungsmaßnahme entwickelt, die vorerst für 90 angehende Erzieherinnen und Erzieher in Kiel, Neumünster und Meldorf beginnt. Sie läuft über drei Jahre und zwar über Bildungsgutscheine; d. h., die ersten zwei Jahre werden durch Arbeitsagentur und Jobcenter voll finanziert. Das Bildungsministerium…weiter Kommentare (5)

07.08.14 ECVET - was ist das?

ECVET ist ein System zur Anerkennung von in der beruflichen Bildung erworbenen Kompetenzen. Was es für Erzieherinnen bringt, können Sie im Artikel von Claudia Ueffing lesen.weiter Kommentare (0)

04.08.14 Leitungsverantwortung in der Frühpädagogik Anzeige

Im Oktober 2014 startet zum vierten Mal die berufsbegleitende Akademische Weiterbildung Leitungsverantwortung in der Frühpädagogik mit dem Ziel eines Bachelor of Arts als Abschluss. Die Weiterbildung wird angeboten von der Paritätischen Akademie Süd und der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Anmeldeschluss ist der 24.9.weiter Kommentare (0)

02.08.14 Sachsen: Lernwerkstätten aufbauen

Der Begriff der Lernwerkstatt ist in den letzten Jahren vor allem in der frühkindlichen Bildung immer bedeutsamer geworden. Sehr häufig geht er dabei mit Formen kindlichen Forschens und Entdeckens sowie den Themen Naturwissenschaft und Technik einher. Reduzieren lässt er sich darauf allerdings nicht. Doch was macht eine Lernwerkstatt überhaupt aus? Welche Konzepte liegen ihr zugrunde? Welche Themen…weiter Kommentare (2)

02.08.14 Orientierungsrahmen für eine Fortbildung zur Stärkung von Leitungskompetenzen für die Arbeit mit dem Sächsischen Bildungsplan

In der vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus und Sport beauftragten „Evaluierung der Umsetzung des Sächsischen Bildungsplans sowie des Schulvorbereitungsjahres und der Verzahnung mit der Schuleingangsphase“ wurde u.a. angemahnt, dass Leitungsfachkräfte stärker als bisher in die Lage versetzt werden sollen, die einrichtungsinterne Qualifizierung und die Begleitung der Umsetzung des Bildungsplans…weiter Kommentare (0)

19.07.14 Erfolgreiche nifbe-Qualifizierungsinitiative für die Arbeit mit Kindern unter drei

Auf große Nachfrage stößt die vom nifbe in enger Abstimmung mit dem Land Niedersachsen durchgeführte Qualifizierungsinitiative für die Arbeit mit Kindern unter drei Jahren in Krippe und Kindergarten. Seit dem Start im vergangenen Sommer haben schon rund 600 Einrichtungen die kostenlosen Inhouse-Schulungen im Umfang von 16 - 20 Unterrichtsstunden in Anspruch genommen. Die Qualifizierung richtet sich…weiter Kommentare (0)

18.07.14 nifbe-Qualifizierungsinitiative für die Arbeit mit Kindern unter drei

Auf große Nachfrage stößt die vom nifbe in enger Abstimmung mit dem Land Niedersachsen durchgeführte Qualifizierungsinitiative für die Arbeit mit Kindern unter drei Jahren in Krippe und Kindergarten. Seit dem Start im vergangenen Sommer haben schon rund 600 Einrichtungen die kostenlosen Inhouse-Schulungen im Umfang von 16 - 20 Unterrichtsstunden in Anspruch genommen. Die Qualifizierung richtet sich…weiter Kommentare (2)

15.07.14 Überzeugungsfachleute in der Sandwich-Position Kornelia Schneider, Erika Berthold und Norbert Huhn

Dies ist die Fortsetzung des Gesprächs "Hoffnungen und falsche Erwartungen", das wir aus der neuen Ausgabe von Betrifft Kinder mit freundlicher Genehmigung der Redaktion übernehmen. Kann man Selbstbildung organisieren? Mit dieser Frage endete das vorangegangene Gespräch, das Kornelia Schneider, Norbert Huhn und Erika Berthold über die Dilemmata der Fortbildung führten. Nun wird die Frage beantwortet,…weiter Kommentare (0)

15.07.14 Hoffnungen und falsche Erwartungen. Ein Gespräch über Fortbildung für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen Kornelia Schneider, Erika Berthold und Norbert Huhn

Das Gespräch haben wir mit freundlicher Genehmigung der Redaktion von Betrifft Kinder übernommen. Worum geht es eigentlich in diesen Veranstaltungen? Um die Vermittlung von Wissen? Um Vorgaben und wie man sie erfüllt? Oder um Orientierungsmöglichkeiten und die Unterstützung der Fachkräfte? Kornelia Schneider: Fortbildung – ein Thema mit vielen Facetten. Wo fangen wir an? Mit der Grundstruktur des…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 281 - 300 von 520 Beiträgen | Seite 15 von 26

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

10.05.2021 Erzieher (w/m/d) für Kindergarten, Frankfurt
Epiphanias Kindergarten Frankfurt
10.05.2021 Erzieher (w/m/d) für Kinderkrippe, Berlin
BIP - Gesellschaft für Kreativitätspädagogik gGmbH
10.05.2021 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, München
Kinderhaus Lummerland e.V.
weitere Stellen

Kalender

Kommende Veranstaltungen

    Zu dieser Abfrage liegen derzeit keine Daten vor
zum KalenderVeranstaltung eintragen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: