Studentin im Hörsaal

Digitales Unterrichten leicht gemacht

26.03.2020 Kommentare (0)

Universität Tübingen stellt nützliche Tipps und Tools zum Online-Unterrichten und -Lernen vor

Auf der ganzen Welt sind derzeit Lehrkräfte und Lernende vor die Herausforderung gestellt, von heute auf morgen online unterrichten oder lernen zu müssen. Tipps im Internet dazu gibt es zahlreiche, doch sind diese unstrukturiert und fokussieren meist nur einen bestimmten Teilbereich. Das LEAD Graduate School & Research Network an der Universität Tübingen veröffentlicht nun in Kooperation mit dem Online Learning Research Center (OLRC) an der University of California, Irvine auf der Webseite „LEAD.schule“ evidenzbasierte Anleitungen, wie Unterrichten und Lernen online strukturiert angegangen werden kann. 

Die Anleitungen zeigen beispielsweise, wie man Kursmaterialien aufbereitet und übersichtlich gestaltet, Kurse für die Lernenden strukturiert oder mit ihnen kommunizieren und sie in ihrer Selbstregulation unterstützen kann. Alle Erkenntnisse stützen sich auf Studienergebnisse des OLRC und des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung der Universität Tübingen. Für Lernende an Schulen und Universitäten gibt es Tipps, wie sich das Lernen zu Hause organisieren lässt. Die Webseite orientiert sich an der amerikanischen Seite des OLRC. Das Angebot wurde übersetzt, die Verlinkungen führen zu den englischsprachigen Seiten. Die Inhalte sollen nach und nach um deutschsprachige Angebote ergänzt werden. 

Website der Universität Tübingen: https://lead.schule/digitales-lernen/

Website der amerikanischen Bildungsforscher: https://www.olrc.us/

Quelle: Eberhard Karls Universität Tübingen

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.