ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Expertise "Kompetenzen früh-/kindheitspädagogischer Fachkräfte im Spannungsfeld von normativen Vorgaben und Praxis"

03.06.2014 Kommentare (0)

Prof. Dörte Weltzien und Prof. Klaus Fröhlich-Gildhoff vom Zentrum für Kinder- und Jugendforschung im Forschungs- und Innovationsverbund FIVE e.V. an der Evangelischen Hochschule Freiburg erstellten gemeinsam mit Kolleginnen die Expertise „Kompetenzen früh-/kindheitspädagogischer Fachkräfte im Spannungsfeld von normativen Vorgaben und Praxis“.

In der Expertise wurde untersucht, welche Kompetenzen früh- bzw. kindheitspädagogische Fachkräfte benötigen, um den normativen Vorgaben an die Tätigkeit in Kindertageseinrichtungen gerecht zu werden. Entstanden ist eine umfangreiche und detaillierte Kompetenzmatrix, in der zum einen Basiskompetenzen beschrieben werden, die alle früh- bzw. kindheitspädagogischen Fachkräfte besitzen sollten. Zum anderen gibt es eine Reihe von spezifischen Kompetenzen, z. B. in den Bereichen Inklusion, Qualitätsentwicklung oder sprachliche Bildung, für die sich Fachkräfte speziell ausbilden lassen können.

Die Expertise wurde im Rahmen der "Arbeitsgruppe Fachkräftegewinnung" vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Auftrag gegeben. In der Arbeitsgruppe widmen sich Vertreterinnen und Vertreter von Bund und Ländern, freien und öffentlichen Trägern, Fachschulverbänden, Gewerkschaften und Arbeitgebern sowie weitere Akteure im Feld dem Thema "Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung". Gemeinsam werden Handlungsbedarfe und Empfehlungen zur Gewinnung, Qualifizierung und Bindung von Fachkräften sowie zu den Rahmenbedingungen der Tätigkeit in der Kindertagesbetreuung diskutiert.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

23.06.2021 Erzieher (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung Klinikum Christophsbad, Göppingen
BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg
23.06.2021 Erzieher / Kinderpfleger (w/m/d) für französische Vor- und Grundschule, Heidelberg
Französische Schule Pierre et Marie Curie e.V.
23.06.2021 Sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) für Kita, Senden
Katholische Pfarrgemeinde St. Laurentius Senden
weitere Stellen

Kalender

Sprachentwicklung in den ersten sechs Lebensjahren
Ab sofort
online
Kita-Campus Sonja Alberti
auf Abruf/Inhouse

Kommende Veranstaltungen

zum KalenderVeranstaltung eintragen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: