Alle Fachbeiträge

02.12.21 Resilienz als Schlüsselfaktor Stärkung von Leitungskräften in ihrer Rolle als Führungskraft

Dr. Ariane Wahl | Fachbeitrag,
Neben fachlichen Kompetenzen und Managementkompetenzen benötigen Leitungskräfte auch psychosoziale Stärke, damit sie den zahlreichen Herausforderungen im Kita-Alltag gewachsen sind. Vor dem Hintergrund der spezifischen Gegebenheiten im Elementarbereich sind die Stärkung von Resilienz und Selbstfürsorge von zentraler Bedeutung.  Beitrag: Resilienz als Schlüsselfaktor Stärkung von Leitungskräften in…weiter Kommentare (0)

01.12.21 Immer schön im Flow

Petra Salturi | Fachbeitrag,
Kunstprojekte in der Kita – wo ist da der Mehrwert? Immer wieder hört unsere Autorin besorgte Eltern, die künstlerisches Gestalten hinterfragen. Doch die Kunstpädagogin weiß: Das Pinselschwingen stärkt die Persönlichkeit. Und löst Glücksgefühle aus.  Beitrag: Immer schön im Flow (333KB) Quelle: TPS Sonderheft Herbst 2021, S. 16-19weiter Kommentare (0)

23.11.21 Chancen der Corona-Pandemie: Zusammenarbeit mit Eltern neu gestalten

Kassandra Moormann | Fachbeitrag,
Eltern wird die Bedeutung der Kita (wieder) bewusst. In Zeiten der COVID-19-Pandemie mussten einige Familien zumindest zeitweise auf die Betreuung ihrer Kinder in einer Kindertagesstätte verzichten. Haben die Eltern während der Schließungen die Kita vermisst und wenn ja, warum? Welche Erkenntnisse lassen sich daraus für die gegenwärtige und zukünftige Kooperation und Kommunikation mit Eltern ziehen?  Beitrag: Chancen…weiter Kommentare (2)

18.11.21 Die Reise der Regentropfen - Eine Bewegungsgeschichte

Kathrin Eimler | Fachbeitrag
In dieser Bewegungsgeschichte verwandeln sich die Kinder selbst in kleine Regentropfen. Sie fliegen tanzend und hüpfend zur Erde, bis sie dort zu einer großen Pfütze verschmelzen.  Beitrag: Die Reise der Regentropfen - Eine Bewegungsgeschichte (102KB) Quelle: klein&groß 10/2021, S. 24f.weiter Kommentare (0)

15.11.21 Sexuell grenzverletzendes Verhalten von Kindern

Dr. Peter Caspari | Fachbeitrag
Was tun bei sexuell auffälligem Verhalten von Kindern? Ein adäquater Umgang mit sexuellen Verhaltensweisen von Mädchen und Jungen im Kindergartenalter erfordert von pädagogischen Fachkräften nicht nur ein entsprechendes Hintergrundwissen, sondern auch die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit diesem Thema. Der Beitrag zeigt die in diesem Zusammenhang mitunter vielfältigen Handlungserfordernisse für…weiter Kommentare (0)

08.11.21 Umgang mit Hitzewellen und Starkregenereignissen

Philipp Rocker | Fachbeitrag
Handlungsempfehlungen zur Notfallplanung für Kitas. Die letzten Jahre sind geprägt von den Folgen des Klimawandels. Auch in Deutschland wird eine merkbare Zunahme von extremen Wetterereignissen immer wahrscheinlicher. Zuletzt traf es Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen schwer. Noch heute sind zahlreiche Kräfte vor Ort, um die entstandenen Schäden zu beseitigen.  Beitrag: Umgang mit Hitzewellen…weiter Kommentare (0)

01.11.21 Traumafrei eingewöhnen

Marjan Alemzadeh | Fachbeitrag
Eingewöhnung ist wichtig, kann aber ganz schön schiefgehen. So schief, dass Kinder sie sogar als traumatisch erleben. Deshalb hat unsere Autorin das Partizipatorische Eingewöhnungsmodell entwickelt: für einen sanften, gut begleiteten Übergang in eine neue Lebensphase.  Beitrag: Traumafrei eingewöhnen (242KB) Quelle: TPS 09/2021, S. 36-39weiter Kommentare (0)

25.10.21 Im Kreis Verwertung, Verwandlung, Neubildung

Herbert Österreicher | Fachbeitrag,
Bei Stoffkreisläufen denken wir heute vor allem an das Recycling von Wertstoffen. Genau genommen stellt das aber nur einen sehr kleinen Aspekt eines ökologischen Prinzips dar, das wir in der Natur überall erkennen können: Alle Elemente, seien sie organischer oder an- organischer Natur, befinden sich in einem ständigen Veränderungsprozess, wobei Verfall und Zerstörung immer auch als Ausgangspunkte…weiter Kommentare (0)

19.10.21 Intelligenz des Herzens: Wie Empathie Kinder stark macht

Helle Jensen | Fachbeitrag,
Kinder lernen besser, wenn es uns gelingt, eine authentische und gleichwürdige Beziehung zu ihnen aufzubauen. Um Kontakt mit anderen zu etablieren, brauchen wir einen guten Kontakt mit uns selbst und die Bereitschaft, schwierige Situationen zu reflektieren. Jutta Gruber führt das Gespräch mit der dänischen Psychologin und Familientherapeutin Helle Jensen.  Beitrag: Intelligenz des Herzens: Wie Empathie…weiter Kommentare (0)

01.10.21 Kindeswohlsicherung in der Kita – Rück- und Ausblick

Dr. Konrad Zaiss | Fachbeitrag
Das Wohl des Kindes steht an erster Stelle. Kindeswohlsicherung ist heutzutage in den meisten Kitas selbstverständlicher Bestandteil des pädagogischen Alltags. Seit Inkrafttreten des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG) 1990 gibt es gegenüber dem Jugendwohlfahrtsgesetz (JWG) von 1923 eine völlig andere Betrachtungs- und Herangehensweise zum Kindeswohl – das immer von der jeweiligen Gesellschaft definiert…weiter Kommentare (0)

01.10.21 „Ich bin doch keine Trödeltante“

Susanne Kühn & Amna Akeela | Fachbeitrag
Wenn wir im Stress sind, kann es ganz schnell gehen: Mit einer unbedachten Äußerung etikettieren wir Kinder, entmutigen sie oder grenzen sie aus. Unsere Autorinnen beschreiben, welche Folgen das hat. Vor allem aber zeigen sie, wie es gelingt, auch in der Corona-Zeit feinfühlig und vorurteilsbewusst zu sprechen.  Beitrag: „Ich bin doch keine Trödeltante“ (4MB) Quelle: TPS 8/2021, S. 36-38weiter Kommentare (0)

13.09.21 Wahlrecht ab Geburt mit Stellvertretung durch die Eltern mit Hilfe des Bundesverfassungsgerichts?

Axel Adrian | Fachbeitrag
Bereits im Jubiläumsheft der Deutschen Liga für das Kind im Jahr 2017 sind wir der Frage nachgegangen: Besteht eine Rechtspflicht zur Einführung eines Wahlrechts ab Geburt? (frühe Kindheit 6/2017, S. 28 ff.). Der Aufsatz endete schon damals mit der Überlegung, ob man nicht statt durch eine verfassungsändernde Gesetzgebungsinitiative sogar über eine Anfechtung einzelner Vorschriften des Wahlrechts…weiter Kommentare (0)

04.09.21 Welchen Einfluss haben Michael Winterhoffs Behauptungen auf ErzieherInnen und den Alltag in Kitas genommen?

Angelika Mauel | Fachbeitrag
Ein Dokumentarfilm von Nicole Rosenbach erhebt schwere Vorwürfe  https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/warum-kinder-keine-tyrannen-sind-video-100.html https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr/unternehmen/warum-kinder-keine-tyrannen-sind-interview-100.html Deutschlands Bestseller schreibender Psychiater soll oft und zu lange seiner Klientel hoch dosierte Medikamente…weiter Kommentare (2)

01.09.21 Mitarbeiter*innen durch bindungsorientiertes Personalmanagement halten

Sandra Krollmann | Fachbeitrag
Dem Fachkräftemangel entgegenwirken und den Wiedereinstieg attraktiv gestalten. Kitas brauchen Strategien, um den Personalbedarf langfristig decken zu können. Ein Personalmanagement, welches sich auf emotionale Bindung und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter*innen fokussiert, kann dabei helfen, das kitaeigene Potential auszuschöpfen. Eine wichtige Ressource stellen dabei Wiedereinsteiger*innen nach…weiter Kommentare (0)

16.08.21 Die Geschichte vom viereinhalbjährigen Bauarbeiter Leonard

Fachbeitrag
Daniela Knippschild, 41 Jahre alt, erzählt von der reibungslosen Eingewöhnung ihres kleinen und den Berufswünschen ihres älteren Sohnes – dank der Bagger auf dem Kita-Gelände des Kinderhaus Lumiland am Campus in Essen. Daniela Knippschild, 41 Jahre alt, arbeitet am RWE Campus in Essen für die RWE Power und hat mit ihrem Mann Marcus zwei Söhne: Leonard, viereinhalb und Erik, eineinhalb Jahre alt. Die…weiter Kommentare (0)

13.08.21 Sexuelle Übergriffe unter Kindern – was tun, wenn es passiert ist?

Alexandra Wälzholz- Junius | Fachbeitrag
Der Umgang mit sexualisierten Übergriffen ist eine Herausforderung für Fachkräfte. Wie erkennt man einen sexuellen Übergriff? Was sind noch alterstypische Doktorspiele und wo fängt die sexuelle Grenzverletzung an? Was muss ich tun, wenn ich mit einem sexuellen Übergriff durch ein Kind konfrontiert bin? Mit diesen Fragen sind Fachkräfte immer wieder konfrontiert. Leitlinien zum fachlichen Umgang können…weiter Kommentare (0)

06.08.21 Neuem Wissen auf der Spur

Karsten Hermann & Meike Sauerhering | Fachbeitrag
Kennen Sie das auch? Die letzte Fortbildung war toll – aber im Alltag umsetzen konnten Sie das Gelernte nicht. Sätze wie „Das haben wir doch schon immer so gemacht“ stehen im Weg. Der Ausweg? Ein praxisnahes Fortbildungskonzept, das genau dort ansetzt und unterstützt, wo Sie es brauchen: im Kita-Alltag.  Beitrag: Neuem Wissen auf der Spur (266KB) Quelle: TPS 7/21, S. 12-15weiter Kommentare (0)

05.08.21 Rechtsfrage: Alvin allein nach Haus

Michael Fink & Lars Ihlenfeld | Fachbeitrag
Hier werden Rechtsfragen aus der Pädagogik verhandelt. Diesmal geht es um juristische Finessen, die zu beachten sind, wenn Kinder sich selbstbestimmt aus der Kita entfernen.  Beitrag: § Rechthaber: Alvin allein nach Haus (438KB) Quelle: wamiki 3/2021weiter Kommentare (0)

02.08.21 Du bist nicht mehr mein Freund! Kinderfreundschaften und Konflikte

Patrizia Bartl | Fachbeitrag
Sowohl Erwachsenen- als auch Kinderfreundschaften sind in vielerlei Hinsicht äußerst bedeutsam und manchmal sind es Freundschaften aus der Kindheit, die uns ein Leben lang oder zumindest über eine weite Strecke unseres Lebens be-gleiten. Dieser Text widmet sich dem Thema Freundschaft unter Kindern und einem damit zusammenhängenden wich-tigen Aspekt, nämlich jenem des Austragens von Konflikten.  Beitrag: Du…weiter Kommentare (0)

23.07.21 Vom Individuum zum Team

Rebekka Asbach | Fachbeitrag
Wieso ist es so wichtig, als erstes auf die Individuelle Person zu schauen und dann auf die Zusammenarbeit?  Vielleicht kennen Sie das: Sie sprechen etwas an, für sie scheint eine neue Idee absolut logisch und ihr:e Kolleg:in reagiert plötzlich anders als Sie das erwartet haben. Das hat sehr wahrscheinlich darin seinen Ursprung, dass wir in Teams ganz verschiedenen Persönlichkeiten haben. Persönlichkeiten…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 1 - 20 von 253 Beiträgen | Seite 1 von 13