Alle Fachbeiträge

07.04.21 Wer nicht hinterfragt, bleibt dumm

Kerstin Kreikenbohm | Fachbeitrag,
Partizipation als Basis für gelingendes Lernen und Leben Was muss ein Kind bei der Einschulung alles können? Die Liste ist lang – und oft unsinnig. Unsere Autorin ist Kita-Leiterin und vom offenen, partizipatorischen Konzept überzeugt. Sie sagt: Auch wenn die Kita ihren Fokus nicht auf das System Schule legt, sind die Kinder trotzdem bereit.  Beitrag: Wer nicht hinterfragt, bleibt dumm (291KB) Quelle:…weiter Kommentare (0)

31.03.21 Corona- Maßnahmen und der pädagogische Ansatz „Spielzeugfrei“

Susann Tracht | Fachbeitrag
Corona- Maßnahmen + der pädagogische Ansatz „Spielzeugfrei“ = Chance auf Lebenskompetenzförderung ODER der Schöpfer*innenkraft der Mensch*innen Raum geben In dem Artikel blicke ich zurück auf den 1. Lockdown, die Zeit danach bis jetzt. Genau um die Zeit des 1. Lockdown`s im März 2020 startete das Projekt „Spielzeugfrei“ in dem Kindergarten, in dem ich tätig bin. Der Beginn der Spielzeugfreien Zeit…weiter Kommentare (1)

29.03.21 Die Grimm’sche Kraft - Die Kunst des Erzählens in Grundschule und Kita

Angela Bolland, Marina Kandt & Philipp Layer | Fachbeitrag
Märchen wirken, Märchen heilen, Märchen geben Halt: Die Geschichten der Brüder Grimm berühren auch 200 Jahre nach Erscheinen. Warum wir durch auswendiges Erzählen mehr für die Kinder tun als beim Vorlesen, erläutern unsere AutorInnen und geben Tipps fürs Repetieren in der Kita.  Beitrag: Die Grimm’sche Kraft - Die Kunst des Erzählens in Grundschule und Kita (287KB) Quelle: TPS 02/2021, S. 8-11weiter Kommentare (0)

29.03.21 Eine Auseiandersetzung mit den Herausforderungen in der Begleitung, Beratung und Therapie von Eltern und ihren Kindern

Bärbel Derrksen | Fachbeitrag
Seit vielen Jahrzehnten werden die Forschungsergebnisse, Erfahrungen und Entwicklungen im Rahmen der frühen Elternschaft auf verschiedenen Ebenen intensiv diskutiert und weiterentwickelt. Dabei werden die besondere Bedeutung der ersten Lebensjahre für die kindliche Entwicklung und die Vulnerabilität des Familiensystems immer deutlicher. Es wächst die Erkenntnis, dass die begleitenden Angebote und Möglichkeiten…weiter Kommentare (0)

29.03.21 Kita-Qualität: Die Verantwortung liegt beim Träger

Waltraud Weegmann | Fachbeitrag
Durch die Kita-Schließungen während der Corona-Pandemie ist die Wichtigkeit der Kitas und deren Bedeutung für die frühkindliche Entwicklung und Bildung stärker in das öffentliche Bewusstsein gelangt. Die Qualität der Einrichtungen ist in Deutschland aber sehr unterschiedlich. Die Träger müssen ihre Verantwortung diesbezüglich annehmen. Um an sich arbeiten zu können, benötigen sie die richtigen Instrumente. MANGELNDE…weiter Kommentare (1)

14.03.21 Entwicklung der kindlichen Selbstständigkeit

Dr. Erika Butzmann | Fachbeitrag
Kindheit findet heute bereits früh in einem an vorgegebenen Leistungszielen ausgerichteten Rahmen statt, zumeist unter direkter Anleitung von Erwachsenen. Selbstständigkeit als selbst zu organisierender Entwicklungsprozess könnte dabei aus dem Blick geraten. Deshalb ist es hilfreich zu wissen, dass Kinder nicht zur Selbstständigkeit erzogen werden können, sondern diese sich durch seine Bindungsbeziehungen…weiter Kommentare (1)

09.03.21 Eingewöhnung und Übergang in diesen besonderen Zeiten gestalten

Angelika Kercher & Kariane Höhn | Fachbeitrag,
Mit dem Eingewöhnungstagebuch durch die Pandemie. Eingewöhnung gestalten ist Kerngeschäft pädagogischen Handelns. Welche Vorgehensweise die geeignete ist und welche Rahmenbedingungen dienlich sind, beschäftigt die Praxis immer wieder nachhaltig. Im »Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen« sind die Kitas gefordert, ihr bisheriges Vorgehen an die veränderten Anforderungen anzupassen, ohne ihr Ziel aus…weiter Kommentare (0)

01.03.21 Wie steht es um deine Medienkompetenz?

Manuela Seidel | Fachbeitrag
Kinder sind heutzutage „Digital Natives“, d. h. sie wachsen wie selbstverständlich mit digitalen Medien auf: CD und Hörspiel, Fernsehen, Tablet, Handy und digitale Spielzeuge gehören zum Alltag dazu. Es gibt keine guten oder schlechten Medien, entscheidend ist der Umgang damit. Kita-Erzieher*innen können viel dazu beitragen, dass Kinder lernen diese mit Freude, Motivation und Kreativität, aber auch…weiter Kommentare (0)

09.02.21 Welche Rechte haben Kinder?

Daniela Schäfer-Pichula | Fachbeitrag
Im vorliegenden Fachbeitrag werden die Schutz-, Beteiligungs- und Förderrechte von Kindern sowie konzeptionelle und strukturelle Rahmenbedingungen präzisiert, die eine Relevanz für die Umsetzung des Kinderschutzes in pädagogischen Institutionen begründen.  Beitrag: Welche Rechte haben Kinder? (1,9MB)weiter Kommentare (0)

01.02.21 Raus aus der Schublade

Sibylle Fischer | Fachbeitrag
„Das ist typisch für türkische Jungs“ oder „Bei den Eltern aus dem Viertel ist das immer so“ – haben Sie solche Sätze auch schon mal gesagt? Ohne böse Absicht ziehen wir Differenzlinien, die sozial konstruierte Machtverhältnisse zementieren. Wie wir Grenzen aubbauen, weiß unsere Autorin.  Beitrag: Raus aus der Schublade (291KB) Quelle: TPS 01/2021, S. 12-15weiter Kommentare (0)

29.01.21 Kindermund – eine kleine Entwicklungspsychologie

Dr. Erika Butzmann | Fachbeitrag
Jede*r hat sich bereits amüsiert über Kinderaussagen, die als Kindermund bekannt sind. Wir Erwachsene gehen davon aus, dass es sich hier um die rege Fantasietätigkeit der Kinder handelt, und lachen gern darüber. Dabei wurde u.U. festgestellt, dass die Kinder über das Lachen irritiert waren. Was passiert in diesen Fällen im Kopf der 2 ½ - bis 6jährigen? Der bekannte Schweizer Entwicklungspsychologe…weiter Kommentare (0)

05.01.21 Eine unendliche Geschichte

Petra Völkel | Fachbeitrag,
Keine Stammgruppen, offene Räume, flexible Tagesabläufe: die Merkmale Offener Arbeit kennen wir. Was oft vergessen wird? Damit das Konzept aufgeht, muss das Team seine pädagogische Arbeit ständig gemeinsam reflektieren. Hört sich anstrengend an? Ist es auch. Unsere Autorin zeigt, warum es sich trotzdem lohnt.  Beitrag: Eine unendliche Geschichte (471KB) Quelle: TPS 12/2020, S. 16-19weiter Kommentare (0)

01.01.21 Bald bin ich ein Schulkind! Fünf zentrale Faktoren zur Schulfähigkeit

Detlef Träbert | Fachbeitrag
Schulfähigkeit wird in diesem Beitrag als ein Zusammenspiel von fünf Faktoren verstanden: körperlicher Entwicklungsstand, Denkfähigkeit, Motivation, Sozialverhalten sowie Konzentrationsfähigkeit. Eine besondere Rolle im Bereich der Motivation spielt die Frustrationstoleranz, die in der heutigen Kindergeneration besonders defizitär ausgeprägt ist. Die Rolle der Kita für die Vorbereitung der Kinder auf…weiter Kommentare (0)

01.01.21 Die Entdeckung der Welt

Hans-Joachim Müller & Laura Schäfer | Fachbeitrag,
Mathematik ist überall, und überall ist Mathematik. Wir können ihr nicht entkommen. Auch Kinder sortieren schon früh Gegenstände, legen Muster und finden geometrische Formen im Alltag – alles hoch mathematisch und eine Art, die Welt zu erforschen. Also: Augen auf und ab in die Natur! Denn dort lebt die Mathematik in jeder Ecke.  Beitrag: Die Entdeckung der Welt (3,04MB) Quelle: TPS 11/2021, S. 8-11weiter Kommentare (0)

11.12.20 Der Kern der Verletzlichkeit

Andreas Lorenz | Fachbeitrag,
Geht es um Religion, schlagen sich die Menschen allzu oft die Köpfe ein. Was also tun, damit Glaube in der Kita kein Streitthema wird? Unser Autor zeigt, wie es durch interreligiöses Lernen gelingt, Wertschätzung und Offenheit zu schaffen und welche Rolle wahrhafte Begegnungen dabei spielen.  Beitrag: Der Kern der Verletzlichkeit (213KB) Quelle: TPS 11/20, S. 8-11weiter Kommentare (0)

26.11.20 Das große Geschäft - Ein Kacka-Projekt in der Zebra-Kita Köln

Simone Caldana | Fachbeitrag
Ob Tier oder Mensch, groß oder klein – wir alle kommen nicht drum herum, „es“ zu machen, und zwar am besten täglich. Während aber Erwachsene nicht so gerne darüber sprechen, gehen Kinder sehr viel offener mit ihren Fragen und Gefühlen rund um das Thema „Kacka“ um. Zu Beginn dieses Projekts habe ich die Projektgruppe – Kinder zwischen vier und sechs Jahren – gefragt, was ihnen zu dem Thema einfällt…weiter Kommentare (0)

25.11.20 Werkzeuge für digitales Teamwork

Lena Grüber | Fachbeitrag
Digital zusammenarbeiten – aber wie? Wir schlagen euch sechs digitale Werkzeuge vor, die ihr mal ausprobieren könnt.  Beitrag: Werkzeuge für digitales Teamwork (1,1MB) Quelle: WAmiKi 4/2020, S. 24-29weiter Kommentare (0)

09.11.20 "Ich vertraue niemandem"

Thomas Trautmann & Aglaja Strauch | Fachbeitrag,
Mama hört nicht zu, Papa ist immer weg und die Lehrerin glaubt nur den Mädchen: Was Kinder zum Thema Vertrauen zu sagen haben, ist lehrreich, verblüffend und teilweise besorgniserregend. Unsere Autoren verraten, wie Kinder ihr Vertrauen zeigen und warum Misstrauen ein Teufelskreis ist.  Beitrag: "Ich vertraue niemandem" (332KB) Quelle: TPS Spezial 10/20, S. 26-29weiter Kommentare (1)

01.11.20 Wie das Coronavirus sich auf die Kita-Betreuung auswirkt

Prof. Dr. Bernhard Kalicki
| Fachbeitrag, Forschung
Mit dem Ausbruch von Covid-19 wurden die Kitas und Kindertagespflegestellen in Deutschland vor große Herausforderungen gestellt. Erste Ergebnisse der gemeinsamen Corona-KiTa-Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) und des Robert Koch-Instituts (RKI) zeigen, wie viele Kitas schließen mussten und welchen Einfluss die Pandemie auf die Gruppenstruktur in den Kitas hat.  Mit der Einführung der Notbetreuung…weiter Kommentare (0)

30.10.20 Einen Leitungswechsel zur Erfolgsgeschichte machen: So gelingt es

Susanne Beucher | Fachbeitrag,
Misserfolge beim Leitungswechsel vermeiden. Als Fachberaterin, Change-Managerin und Demografie-Coach begleitet Susanne Beucher Kitaträger und -teams in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen. In ihrem Beitrag berichtet sie darüber, was nötig ist, um eine Staffelstab-Übergabe an der Spitze zum Erfolg zu machen. Ein wichtiger Faktor dabei ist, das Team gut in den Veränderungsprozess einzubinden.  Beitrag: Einen…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 41 - 60 von 259 Beiträgen | Seite 3 von 13