ErzieherIn.de
mehrere Kinder

Ländermühlen mahlen langsam: Das Berufsbild "KindheitspädagogIn"

Hilde von Balluseck

25.05.2015 Kommentare (0)

In ihrem Artikel analysieren Claus Stieve und Rahel Dreyer die Entwicklungslinien des neuen Berufsbildes der akademisch ausgebildeten Kindheitspädagogin. Daraus geht hervor, dass erst zehn Bundesländer die staatliche Anerkennung als Erzieher7in und die Berufsbezeichnung Kindheitspädagoge/in reallisiert haben. Erst in sechs Bundesländern wird der Beruf KindheitspädagogIn in den Fachkräftekatalogen aufgeführt. Dabei sind KindheitspädagogInnen für Teams mit unterschiedlichen Qualifikationsstufen eine Bereicherung.

Eine Abgrenzung der Tätigkeitsfelder der Erzieherin und der Kindheitspädagogin ist laut Stieve und Dreyer in der Praxis nicht eindeutig, sie hängt wesentlich von Aushandlungsprozessen im Team ab. Wichtig sei aber auch eine Ausweitung der Tätigkeitsfelder außerhalb der Kita.

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

18.01.2021 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, Göttingen
Universitätsmedizin Göttingen
18.01.2021 Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) im Ü3-Bereich und im U3-Bereich, Bonn
Universitätsklinikum Bonn (AöR)
18.01.2021 Sozialpädagogischer Assistent (w/m/d) für Kindertagesstätte, Göttingen
Universitätsmedizin Göttingen
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: