ErzieherIn.de
OTH

Mit einer Ausbildung zum akademischen Abschluss: berufsbegleitend Soziale Arbeit (B.A.) studieren

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Soziale Arbeit bereitet Sie auf eine Vielzahl von Berufsfeldern im Bereich der Sozialarbeit und Sozialpädagogik vor. Parallel zur beruflichen Tätigkeit werden breit gefächerte wissenschaftliche Kenntnisse sowie soziale und methodische Kompetenzen vermittelt. Sie entwickeln Leitungskompetenz und die Fähigkeit, komplexe fachbezogene Probleme zu identifizieren sowie Lösungsstrategien zu erarbeiten und anzuwenden. Nach erfolgreichem Studienabschluss dürfen Sie neben dem Titel „Bachelor of Arts (B.A.)“ die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte*r Sozialpädagog*in“ nach Maßgabe des Art. 1 Abs. 1 BaySozKiPädG führen.

Besonderheiten des Studiums – Einbindung dezentraler Lernorte

Das Besondere an diesem Studiengang ist, neben der Kombination unterschiedlicher Lehr- und Lernformen, vor allem die Einbindung dezentraler Lernorte. Derzeit werden die Lernorte durch die Stadt Abensberg, den Landkreis Cham, die Stadt Tirschenreuth und das Mädchenwerk Zwiesel e.V. zur Verfügung gestellt.

Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch Präsenzunterricht (an der OTH Regensburg sowie Veranstaltungen an den Lernorten) und durch verschiedene Komponenten der Online-Lehre (z. B. Videokonferenzen, virtueller Kursraum). Die Präsenzzeiten belaufen sich in der Regel auf eine Blockwoche (Mo - Fr) zu Beginn des Semesters sowie ca. fünf Wochenendtermine (Freitagnachmittag und samstags). Die Online-Module, die ca. ein Drittel der Studieninhalte ausmachen, können in Lerngruppen an den Lernorten oder in Selbstlernphasen zu Hause bearbeitet werden. Ergänzt wird das Angebot durch Projektarbeiten, Gruppenarbeiten und Fallstudien, die in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungsinstitutionen durchgeführt werden können. 

Durch diese Kombination von Präsenzunterricht an der OTH Regensburg und den Lernorten sowie die Einbindung der Online-Module kann das berufsbegleitende Studium noch flexibler gestaltet werden.

Zielgruppe

Das berufsbegleitende Studium richtet sich an ausgebildete Erzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen sowie
Heilpädagogen*innen, die sich weiterentwickeln bzw. für andere Gebiete innerhalb der Sozialen Arbeit qualifizieren möchten und den akademischen Abschluss „Bachelor of Arts (B.A.)“ anstreben.

Kurzinfos

Studienbeginn:

September 2021

Bewerbungszeitraum:

01.05. – 30.07.2021

Dauer:

11 Semester, durch Anrechnung Verkürzung auf 9 Semester möglich

Virtuelle Infoabende

14.04.2021, OTH Regensburg

21.04.2021, Fronfeste Tirschenreuth

22.04.2021, Mädchenwerk Zwiesel e. V.

28.04.2021, Aventinum Abensberg

29.04.2021, Berufsschule Cham

Beginn: jeweils 18 Uhr

Die Zugangsdaten zu den Online-Meetings werden nach erfolgter Anmeldung rechtzeitig vor dem jeweiligen Termin versendet.

Beitrag:

980 € je Semester zzgl. Studentenwerksbeitrag und Semesterticket

Akkreditierung

Der Studiengang ist akkreditiert und trägt das Siegel des Akkreditierungsrats.

Info-Flyer

Download Info-Flyer

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist mit rund 11.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Acht Fakultäten bieten in über 40 praxisorientierten Bachelor- und Masterstudiengängen in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Soziales, Gesundheit, Architektur und Gestaltung eine große Vielfalt an Studienmöglichkeiten und eine breite fachliche Ausrichtung. Mit mehr als 2.000 Absolvent*innen versorgt die OTH Regensburg die Region Ostbayern mit dem nachgefragten akademischen Nachwuchs.

Ausführliche Informationen zum Studienangebot, den Voraussetzungen, Kosten und der Anmeldung finden Sie auf der Seite des Zentrums für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) der OTH Regensburg oder direkt bei der Studiengangkoordinatorin Anne Rosenberger unter 0941 943-5121 oder anne1.rosenberger@oth-regensburg.de.  

Bildquelle:

Bild oben: Jacob Ammentorp Lund | iStock.com
Bild unten: OTH Regensburg

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

10.05.2021 Erzieher (w/m/d) für Kindergarten, Frankfurt
Epiphanias Kindergarten Frankfurt
10.05.2021 Erzieher (w/m/d) für Kinderkrippe, Berlin
BIP - Gesellschaft für Kreativitätspädagogik gGmbH
10.05.2021 Erzieher (w/m/d) für Kindertagesstätte, München
Kinderhaus Lummerland e.V.
weitere Stellen

Kalender

Sprachentwicklung in den ersten sechs Lebensjahren
Ab sofort
online
Kita-Campus Sonja Alberti
auf Abruf/Inhouse

Kommende Veranstaltungen

zum KalenderVeranstaltung eintragen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: