3 Jungen flüsten sich etwas zu

Sponsoring

Für ein Sponsoring von ErzieherIn.de sprechen viele Gründe:

  • die hohe Reichweite des Portals,
  • die Selektion von Führungs- und Fachkräften der Frühpädagogik,
  • die Einbindung der Hauptsponsoren in das redaktionelle Umfeld, die von Internetnutzern deutlich positiver als Produktwerbung aufgenommen wird,
  • die positive Einstellung der Nutzer/-innen gegenüber dem Portal,
  • die wiederholte Wahrnehmung durch langfristige Präsenz auf allen Seiten, die sich langfristig einprägt,
  • der geringe Verwaltungsaufwand für beide Seiten, da die Vereinbarung langfristig abgeschlossen wird
  • weitere Nebenleistungen, z.B. Rabatte auf Werbung und Erwähnung im Newsletter von ErzieherIn.de, zusätzlich zur Präsenz auf allen Seiten mit Textbaustein im oberen Seitenbereich oder Logo in der Fußzeile

Ein Sponsoring eignet sich besonders für größere Arbeitgeber in der Frühpädagogik, Bauunternehmen und Ausstatter für Kindertageseinrichtungen, Anbieter von Aus- und Weiterbildung, weitere Dienstleister für soziale Einrichtungen sowie Unternehmen, die die Zielgruppe "Fach- und Führungskräfte" als Konsumenten ansprechen möchten.

Die aktuellen Sponsoren sehen Sie in der rechten Spalte.

Kontakt:
Lisa Jares
Chefredakteurin
redaktion@erzieherin.de