ErzieherIn.de
Studentin im Hörsaal

Studium für QuereinsteigerInnen in Berlin - Bewerbung bis 15. Juli

Hilde von Balluseck

09.07.2014 Kommentare (4)

Die Voraussetzungen für ein Studium des berufsbegleitenden Bachelor-Studienganges Erziehung und Bildung im Kindesalter an der Alice Salomon Hochschule Berlin haben sich stark zugunsten von QuereinsteigerInnen verbessert. Hier die Auszüge aus der Website der ASH:

Geänderte Zugangs- und Zulassungssatzung ab Mai 2014

In der berufsintegrierenden Studienform ist der Zugang auch für Quereinsteiger_innen ohne pädagogische Berufsausbildung oder pädagogisches Studium möglich.

Je nach individueller Vorbildung (siehe a bis c) gibt es verschiedene Zugangswege:

 a) Bewerbung ohne Abitur/Fachabitur

Bewerber_innen ohne Abitur oder Fachabitur können gemäß § 11 Berliner Hochschulgesetz (BerlHG) eine Hochschulzugangsberechti­gung erhalten. Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

 b) Bewerbung mit pädagogischer Vorbildung

Bewerber_innen mit abgeschlossener pädagogischer Berufsausbildung oder pädagogischem Studienab­schluss z.B. als

  • Ergotherateut/in
  • Erzieher/in
  • Kinderpfleger/in (Gesundheits - und Kinderkrankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in)
  • Logopäde/in
  • Heilerziehungspfeger/in
  • Lehrer/in (Förderlehrer/in, Lehrer/in - Waldorfschule, Grundschule, Sonderschule)
  • Pädagogin (Dipl., B.A., M.A., Sozialpädagoge/in, Rehabilitationspädagoge/in, Heilpädagoge/in, Musikpädagoge/in, Kinderdorfmutter)
  • Sozialarbeiter/in (Sozialhelfer/in, Sozialassistent/in, Sozialpädagogische Assistent/in)
  • oder einer vergleichbaren pädagogischen Berufsausbildung

müssen zusätzlich mind. ein halbes Jahr Vollzeitbeschäf­tigung (bei Teilzeit entsprechend länger) in einer In­stitution für die Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern im Alter von 0 bis 13 Jahren nachweisen.

 c) Bewerbung ohne pädagogische Vorbildung

Bewerber_innen ohne abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung oder Studienabschluss müssen zusätzlich eine pädagogische Berufserfahrung von einer mindestens zweijährigen Vollzeittätigkeit (bei Teilzeit ent­sprechend länger) in einer Institution für Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern im Alter von 0 bis 13 Jahren nachweisen.

Zugangsvoraussetzung für alle Bewerber_innen

Unabhängig von denindividuellen Zugangsvorausset­zungen (a bis c) müssen alle Bewerber_innen eine bestehende pädagogische Berufstä­tigkeit von mindestens 15 Stunden pro Woche in ei­ner Institution für die Bildung, Betreuung und Erzie­hung von Kindern im Alter von 0 bis 13 Jahren nachweisen.

 

Bewerbung

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie im Bewerbungszeitraum 11.06. bis 15.07.2014 im Immatrikulationsamt einreichen. Bevor Sie den Zulassungsantrag ausfüllen, lesen Sie bitte die Informationsbroschüre gründlich durch.

Informationsbroschuere_Zulassung_EBK_BI_WiSe2014.pdf

Zulassungsantrag_A_mit_Hochschulreife.pdf

Zulassungsantrag_B_nach___11_BerlHG.pdf

Ihre Meinung ist gefragt!

Diskutieren Sie über diesen Beitrag.

Kommentare (4)

Hilde von Balluseck 20 September 2014, 12:22

Hallo Frau Klose,

bitte wenden Sie sich dazu an die zuständigen Stellen - „pädagogische Fachkraft“ sind ja sowohl SozialassistentInnen, KinderpflegerInnen, ErzieherInnen und Bachelor-AbsolventInnen. Für alle diese Berufe wird an verschiedenen Institutionen ausgebildet.

Mit freundlichen Grüßen
Hilde von Balluseck

Klose 20 September 2014, 08:44

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte lassen Sie mIr Informationsmaterial über die Ausbildung bzw. Weiterbildung zur pädagogischen Fachkraft zukommen.
Margerita Klose
Schillerstr. 53
73329 Kuchen

Hilde von Balluseck 04 September 2014, 16:58

Hallo,

bitte wenden Sie sich mit Ihrer Bitte an die in der Meldung genannte Website.

Mit freundlichen Grüßen
Hilde von Balluseck

Peters Julia+C17412 04 September 2014, 10:16

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich würde mich freuen, wenn Sie mir eine Informationsbroschüre zu Ihrem pädagogischen Studiengang zusenden können.
Bitte postalisch an:
Julia Peters
Cheruskerstr. 27
00829 Berlin

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Julia Peters

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

23.06.2021 Erzieher (m/w/d) für die Kindertageseinrichtung Klinikum Christophsbad, Göppingen
BruderhausDiakonie Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg
23.06.2021 Erzieher / Kinderpfleger (w/m/d) für französische Vor- und Grundschule, Heidelberg
Französische Schule Pierre et Marie Curie e.V.
23.06.2021 Sozialpädagogische Fachkraft (w/m/d) für Kita, Senden
Katholische Pfarrgemeinde St. Laurentius Senden
weitere Stellen

Kalender

Fernlehrgang Fachkraft für Kleinkindpädagogik (U3)
Ab sofort
online
Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe
auf Abruf/Inhouse

Kommende Veranstaltungen

zum KalenderVeranstaltung eintragen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Claudia Nürnberg, Maria Schmidt: Der Erzieherinnenberuf auf dem Weg zur Profession. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 727 Seiten. ISBN 978-3-8474-2057-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren


Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: