ErzieherIn.de
zwei U3 Kinder

Website Forum Transfer - Innovative Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten von Corona

Wenn der unmittelbare Kontakt mit den Kindern als wesentliches Merkmal der Kindertagesbetreuung nur noch eingeschränkt möglich ist, braucht es neue Ansätze und innovative Ideen.

Die Website Forum Transfer mit dem Teilbereich der Kindertagesbetreuung hat zum Ziel, den betroffenen Kindertagesbetreuungseinrichtungen und pädagogischen Fachkräften sowie ihren Trägern (staatlich, kirchlich, frei) einen Überblick zu Best-Practice-Beispielen, Tipps und Informationen über rechtliche Rahmenbedingungen zu bieten. Dabei dienen aktuelle Empfehlungen der Bundesregierung, der Sozialministerien der Bundesländer sowie anderer relevanter Institutionen als Informationsgrundlage. Hierbei stehen bereits u. a. gesammelte Informationen zu den Anforderungen an Rahmenbedingungen, die Kindertagespflege und der Öffnung der Kindertagesbetreuung zur Verfügung. Aufgrund der behutsamen Öffnung der Kinderbetreuungseinrichtungen sind insbesondere die Träger und pädagogischen Fachkräfte gefordert sich mit den Themen Hygieneschutz, Organisation, Personaleinsatz, Arbeitsschutz und pädagogische Konzeption, unter Berücksichtigung der sich verändernden Bedingungen auseinanderzusetzen. Zu diesen Themen stellt Forum Transfer verschiedene Anregungen und Hinweise zur Verfügung, die als Orientierung für einen behutsamen Wiedereinstieg in den Normalbetrieb dienen können.

Die Plattform Forum-Transfer ist zudem eng mit den DIJuF-FAQ verlinkt, um rechtliche Grundlagen als Stütze guter Praxis nutzen zu können. 

Das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ism) hat in den vergangenen Tagen und Wochen intensiv daran gearbeitet, die Website in Kooperation mit der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH), der Universität Hildesheim, Matthias Röder von Jugendamt Darmstadt-Dieburg und dem DIJuF zu realisieren. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unterstützt das Projekt ebenfalls.

https://www.forum-transfer.de/handlungsfelder/kindertagesbetreuung.html

Quelle: Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gemeinnützige GmbH (ism gGmbH)

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir freuen uns über Kommentare.

Kommentare (0)


Kommentar schreiben



Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Erlaubte Tags: <strong><em><br>Kommentar hinzufügen:


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.




Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Sponsor werden

Stellenmarkt

10.07.2020 Erzieher bzw. Sozialpädagogen (w/m/d) für Kindertagesstätten, München
Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband München
10.07.2020 Erzieher, Familienpfleger, Kinderbetreuer (w/m/d), Taufkirchen
Nachbarschaftshilfe Taufkirchen e.V.
10.07.2020 Erzieher, Sozialpädagoge oder Heilerziehungspfleger (w/m/d) für Familienhäuser, Liebenwalde und Oranienburg
CHRISTIANI e.V. Berlin-Brandenburg
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Jasmin Donlic, Elisabeth Jaksche-Hoffman, Hans Karl Peterlini (Hrsg.): Ist inklusive Schule möglich? transcript (Bielefeld) 2019. 310 Seiten. ISBN 978-3-8376-4312-1.
Rezension lesen

Buchcover

Annett Maiwald: Erziehungsarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 897 Seiten. ISBN 978-3-658-21574-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: